;
Webinterface VS APP

Oft werden wir gefragt wann eine App kommt bzw. warum wir keine App nutzen. Wer uns und unserer Produkte kennt, weiß das wir sehr auf Privatsphäre, Unabhängigkeit und Transparenz achten. Warum wollen wir dann keine App? 

Auf dem Smartphonemarkt gibt es eigentlich nur noch zwei Player Apple und Google. Wollen wir also eine App auf diesen Plattformen veröffentlichen müssen wir nach den dort vorgegebenen Regeln spielen und können uns gegen eine Blockade auch nicht wären. Aus anderen Software Projekten haben wir dort wahnsinnige Tänze schon getanzt um Apps in den Appstores zu haben. Vorbei an den Appstores geht bedingt unter Android jedoch nicht unter IOS. Desweitern müssten wir die App verwalten und dafür sorgen das sie für die Community bereitsteht. Die Community wäre also von UNS (und wir von den großen) abhängig. Das widerspricht voll und ganz unseren Prinzipen. Nicht nur die Verwaltung  der Installationsdateinen über die Stores nutzen Sie ihr Monopol auch bei der Umsetzung von PushNotifications. Wollte man zum Beispiel einen neuen super sicheren Messenger enwickeln müsste man not gedrungen immer die Beiden mit ins Boot holen. Denn jede Applikation die dir eine Benachrichtigung auf dein Telefon anzeigt geht über Apple. Hintergrund ist der das eine Verbindung zu einem Server oder andrem Gerät aufrechtzuhalten sehr Energie intensiv ist. Deswegen halten alle Apple Geräte nur eine Verbindung und zwar zu einem Apple Server. Sollte eine von uns Entwickelte App dir nun eine Nachricht von uns anzeigen, würden wir dem Apple Server Bescheid geben, dass wir eine Nachricht für dich haben. Darauf hin wird deinem Iphone mitgeteiltes solle eine Verbindung zu unserem Server aufbauen. Das gleiche ist bei Android/google der Fall wobei es hier auch dritt Anbieter Lösungen gibt. Aber auch hier wieder deutlich zu sehen die Abhängigkeit. Und darauf stehen wir gar nicht :D 

Ein weiter wichtiger Grund warum wir auf die App verzichten können ist, wir benötigen keine Daten vom Handy. Wir greifen weder auf Sensordaten noch auf die Kamera zu. Dies wäre wahrscheinlich in einer App einfacher und besser umzusetzen. Brauchen wir aber nicht. Wir brauchen lediglich ein UserInterface um mit dem Nutzer zu interagieren. Der Großteil der Apps auf dem Markt sind auch nur Webseiten eingebunden in einer App. 

Vielleicht kommen wir früher oder später auch drum herum eine App zubauen, solange wir dies aber nicht müssen werden wir versuchen alles unabhängig und mit offenen System zu entwickeln. 



Karl 15.02.2022



Anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen
Pekaway Makers Warehouse
Ordnungssystem fürs kreative Chaos