;

Temperatursensor DS18B20

aktuelle Lieferzeit beträgt 4 Wochen

5,00 € 5.0 EUR 5,00 €

4,20 €

    Diese Kombination existiert nicht.

    Bedingungen und Konditionen
    30 Tage Geld-zurück-Garantie
    Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


    Digitale Temperatursensoren

    Einfach anschließen, im Interface des VAN PI Relayboards und VAN PI HATs entsprechend benennen (z.B. außen, innen, Wassertank) und schon könnt ihr die Temperaturen ablesen. Entsprechend verkabelt mit der Heizungseinheit kann so etwa eine 'smarte' Heizung entstehen, die die entsprechende Temperatur automatisch regelt.


    Die Sensoren sind Zubehör für unsere Steuermodule:

    VAN PI Relayboard       VAN PI HAT



    Zusatzmodule

    Batterieüberwachung

    Damit ihr nicht plötzlich im Dunkeln sitzt, weil die Batterie schwächelt. Unser System hat einen hochauflösenden 16-Bit Analog/Digital Wandler, um den Spannungsabfall über einen Messshunt zu messen. Somit könnt ihr eure Batterie in unserem System überwachen und seht direkt jede Veränderung.

    Natürlich gibt es mehrere Wege den Batteriestatus zu erfassen. Deswegen ist das Projekt ja auch Open Source, um euch die Möglichkeit zu geben, eure Bausteine zu verwenden: von Messshunt über BMS-System, bis Victron Geräten. Weitere folgen...

    zum Messshunt 

    VAN PI Touchdisplay

    Stylisch unterwegs mit moderner Nutzeroberfläche - unser Touchdisplay. Neben eurem mobilen Endgerät habt ihr hiermit eine zentrale Steuereinheit in eurem Camper.

      zum Display 

    VAN PI IoT Bridge

    Batterie, Wasserstände, Heizungseinheit... jederzeit und von überall erreichbar? Das wird unsere VAN PI Bridge ermöglichen - ready-to-use mit einer App für iOS und Android und einer speziellen, von uns bereitgestellten IoT-Simkarte.

      zur IoT Bridge 

    Wassertanksensoren

    Mit einem Blick aufs Handy hast du die Füllstände der Wassertanks im Überblick und sparst dir unter den Schrank zu krabbeln. Dabei ist es egal, ob 0-180 Ohm, 220 Ohm oder andere Werte.

    Digitale Temperatursensoren

    Einfach anschließen, im Interface entsprechend benennen (z.B. außen, innen, Wassertank) und schon könnt ihr die Temperaturen ablesen. Entsprechend verkabelt mit der Heizungseinheit kann so etwa eine 'smarte' Heizung entstehen, die die entsprechende Temperatur automatisch regelt.

     

    PeKaWay Dimmy

    Einfach anschließen, im Interface entsprechend benennen (z.B. außen, innen, Wassertank) und schon könnt ihr die Temperaturen ablesen. Entsprechend verkabelt mit der Heizungseinheit kann so etwa eine 'smarte' Heizung entstehen, die die entsprechende Temperatur automatisch regelt.

      zum Dimmy 

    Bedienungsanleitung


    Neben den Quickstart Anleitungen haben wir für dich noch eine ausführliche Gebrauchsanweisung angefertigt, die wir dir als PDF zur Verfügung stellen.
    Darin wird dir jeder Schritt illustriert erklärt - falls es jedoch trotzdem noch Unklarheiten geben sollte, dann checke doch mal unsere Tutorials aus oder stelle deine Frage im Forum.


    Quickstartguides  Gebrauchsanweisung  Forum  Tutorials  Dokumentation