Pekaway

Autoterm AIR 2D-12V/24V. Luft-Standheizung 2kW inkl. VAN PI USB Adapter

€510,00
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Spannungswahl
Lieferzeit 5-7 Tage
Spannungswahl

Autoterm Air 2D Diesel-Standheizung

Die Standheizungen von Autoterm, ehemals bekannt unter dem Namen Planar 2D, sind zu einem unverzichtbaren Begleiter in Wohnmobilen, Wohnwagen und Expeditionsfahrzeugen geworden. Man schätzt sie besonders für ihre Zuverlässigkeit und Sicherheit im harten Dauereinsatz. Die geringe Kraftstoffaufnahme, die Leistungsfähigkeit und die flexible Regelbarkeit in verschiedenen Betriebsarten machen sie zur idealen Wahl für Reisen zu Lande und zu Wasser.

Die Autoterm-Standheizung ist mit einem E gekennzeichnet, was bedeutet, dass für den Einbau keinerlei Genehmigungen oder zusätzliche Zulassungen erforderlich sind. Sie ist für alle Fahrzeugtypen geeignet. Die Autoterm Air 2D ist sowohl für Fahrzeuge mit einer Bordspannung von 12 Volt als auch für Fahrzeuge mit 24 Volt erhältlich. Der Tourenwagen, der mit einer Autoterm Air Standheizung ausgestattet ist, bewährt sich perfekt bei niedrigen Temperaturen.

In der Vergangenheit führte eine reduzierte Sauerstoffzufuhr zu Rußbildung im Brennraum. Doch heute ist die Standheizung mit einem Höhenkit ausgerüstet, das die Verbrennung in verschiedenen Höhenlagen regelt. Das Heizgerät passt die Brennstoffzufuhr automatisch an den Umgebungsluftdruck an, was sich während erfolgreicher Tests auf dem Pitztaler Gletscher in Österreich, in einer Höhe von 3440 m, bewährt hat. Das Air 2D Höhenkit hat sich selbst in diesen extremen Bedingungen hervorragend bewiesen. Man kann also sicher sein, dass die Standheizung auch unter den schwierigsten Bedingungen nicht im Stich lässt.

Beachten Sie jedoch

Trotz des Höhenkits ist der Betrieb einer Diesel-Standheizung (genau wie ein Dieselmotor in einem Auto) ein technischer Kompromiss. Langfristig muss man dafür sorgen, dass der Brennraum richtig heiß wird, damit er frei brennen kann. Andernfalls lässt sich eine Verbrennung auch mit einem Höhenkit nicht vermeiden.

Lieferumfang

  • Autoterm "Extra Quiet" Kraftstoffpumpe
  • Auspuffschalldämpfer (17 × 9 × 5 cm)
  • Gummigriff für Dosierpumpe
  • Kabelbaum Dosierpumpe
  • Kabelbaum Heizgerät
  • Ansaugluftkanal mit integriertem Schalldämpfer
  • Wärmeschutzkanal
  • Auspuffrohrende + Schelle
  • Tankeinlassrohr
  • 5,5 m Kraftstoffleitung
  • Anschlussstück für Kraftstoffleitung
  • Auspuffrohr aus gewelltem Blech 1 m
  • Schrauben, Muttern, Schellen, Schrumpfschläuche
  • Kabelbinder
  • Betriebsanleitung

Abmessungen: ( Länge × Breite × Höhe ): 40,00 × 36,00 × 16,00 cm

Hinweis: Die im Bausatz enthaltene Kraftstoffleitung ist normalerweise ausreichend. Sollte sich der Schlauch als zu kurz erweisen, kannst du dich per Mail an briefkasten@pekaway.de wenden.

Kraftstofftanks: Diese gibt es für die Betankung mit Kraftstoff, der nicht aus dem Fahrzeugtank entnommen wird (z. B. bei Booten). Bei Straßenfahrzeugen sind unbedingt die Vorschriften für Zusatztanks zu beachten! Der Einbau kann von einem Laien durchgeführt werden. Man ist also nicht verpflichtet, die Standheizung von einer Werkstatt einbauen zu lassen. Der Einbau muss jedoch genau nach der Einbauanleitung des Herstellers erfolgen.

Autoterm Air 2D oder 4D für doppelte Leistung?

Der Autoterm Air 2D mit einer Heizleistung von 2 kW könnte eine passende Option sein. Der Autoterm Air ist ebenfalls in einer 4D-Version mit einer Heizleistung von 4 kW in einer 12V- oder 24V-Ausführung erhältlich. Welcher Typ von Standheizung für einen der richtige ist, hängt von den eigenen Reisegewohnheiten, den Zielen und der Isolierung des Fahrzeugs ab. Die 4-kW-Standheizung hat die Fähigkeit, kleinere Wohnmobile selbst auf der niedrigsten Stufe schnell in eine Sauna zu verwandeln, wobei man das Fenster öffnen muss, um die Temperatur zu regulieren. Dies kann nicht nur unnötig sein, sondern auch zu einer schnelleren Verrußung der Heizungsanlage führen. Im Zweifelsfall ist es ratsam, eine kleinere Heizung zu wählen und ihn auf einer höheren Stufe laufen zu lassen, anstatt die größere Heizung immer auf einer niedrigeren Stufe laufen zu lassen. So kann man die Heizleistung besser an die individuellen Anforderungen anpassen und potenzielle Probleme mit übermäßiger Hitzeentwicklung oder Verrußung vermeiden.